Einträge von HGV

, , , ,

Odenwald-Historie: Publikation „Die Odenwaldbahn-Reiseberichte aus 150 Jahren“- auch mit dem in Bad König geborenen Mitautor Walter Kutscher

  Die Odenwaldbahn von 1871 bis 2021 Das Titelbild des Buches zeigt eine historische Aufnahme,die vom 10.9.1961 stammt; das Foto wurde von Helmut Röth gemacht/Bildarchiv Eisenbahnstiftung: Es zeigt P1328 mit Lokomotive 65 004 am Bahnhof Bad König im Odenwald Anfang der 1960er Jahre.   Buchpublikation „Die Odenwaldbahn- Reiseberichte aus 150 Jahren“ (Hrsg. Klaus Mahla und […]

, , , , , , , , , , , , , ,

Heimat-Historie auch von Bad König im neuen „gelurt“ 2022 – Von der wahrscheinlich ältesten Person in Momart bis zum Dichter des Demokrit in König im Odenwald

Großer Fundus auch für die Bad Königer Heimatgeschichte- das Odenwälder Jahrbuch für Kultur und Geschichte 2022 Bad König/Odenwaldkreis: Noch im alten Jahr erschien das neue Odenwälder Jahrbuch „gelurt“ 2022, herausgegeben vom Kreisarchiv des Odenwaldkreises  (Foto:rn)   Erneut sind sehr viele wertvolle historische und kulturelle Beiträge zahlreicher Autorinnen und Autoren dabei, darunter auch Autoren aus dem […]

, , , ,

Der Künstlerblick- Georg Vetters „Weihnachten“ im Odenwald

  Weihnachten im Odenwald- der Blick des Malers Georg Vetter Bad König,Weihnachten 2021. Es sind wohl die späten 1920er Jahre des letzten Jahrhunderts. Schneeweiß eingelullt im Winterkleid des Monats Dezember zeigt sich die Landschaft des Odenwaldes, und mittendrin liegt Georg Vetters geliebter Heimatort König, an dem er immer wieder von seinen nahen und weiter entfernten […]

, , ,

Landschafts-Historie Bad König: Eiben umgrenzen nunmehr den historischen Denkmal-Stein oberhalb von Bad König

      Wunderbarer Odenwald- Anmutend zeigt sich diese winterliche Sicht oberhalb von Bad König ins andere Tal hinab Richtung Fürstengrund und nordwestlich ins Mümlingtal hinein (Foto: Alexander Körner)   Der Bad Königer Bildstock- von Eiben begleitet Bad König im Odenwald. Was lange währt, wird endlich gut.(Es dauerte schon geraume Zeit, bis die Flora-Fracht ankam, […]

, , , , , , , , , , ,

Frohe Weihnachten 1929 – Vorfreude auf Weihnachten 2021

  König im Odenwald. Es waren vermutlich die bevorstehenden Weihnachtstage des Jahres 1929, als Bad Königs großer Heimatmaler Georg Vetter (1891-1969) dieses Weihnachtsmotiv in einem Postkarten-Format entwarf, dies neben einigen anderen wunderschönen Motiven (Karte hier: Dr.med.Ulrich Herrmann): Zwei Kinder blicken erwartungsvoll durch die einen schmalen Türspalt geöffnete höhere Tür mit einem Kätzchen als Begleitung zusätzlich […]

, , , , , , ,

Bad König-Zell-Etzen-Gesäß-Historie: Gab es direkte Luftangriffe während des Zweiten Weltkrieges bzw. am Ende dessen auf die Eisenbahnstrecke von König, Zell oder Etzen-Gesäß?

Um den Bahnstrecken-Abschnitt Höhe Zell- (Bad) König- Etzen-Gesäß und der „Bruchmühle“ Ende des Zweiten Weltkrieges Bad König-Zell- Etzen-Gesäß. Die Vergangenheit entlässt uns nicht, und das Kriegsende (Zweiter Weltkrieg) ist schon 76 Jahre her. Ende Oktober 2021 wurde der HGV-Vorsitzende Reinhold Nisch von einem wissenschaftlichen Forschungsinstitut angerufen, dem sich  weitere Korrespondenzen anschlossen. Der Grund: Das Institut […]

, , , , ,

Bad König-Historie/Bad König-History: Der Gedenkstein zur einstigen Synagoge der jüdischen Gemeinde von König im Odenwald- the memorial stone for former opposite place of synagogue in König/Odenwald

      Gedenkstein für die einstige Synagoge in Bad König im Odenwald Foto: R. Veit       Foto: R. Veit   Sehen Sie bitte dazu auch auf dieser Homepage www.hgv-badkoenig.de die Themenseite: Historie Bad König und Odenwald: Bad Königer Stolpersteine als Symbole der Erinnerung/History Bad König im Odenwald/Germany- Bad Königer Stolpersteine as symbols […]

, , , ,

Steine-Historie Bad König im Odenwald: Bildstock an der Wörther Straße oberhalb von Bad König

    Historischer Bildstock an der Wörther Straße   Bildstock (Foto v. Reinhold Veit )               Bildnachweis des Bildstockes aus den mittleren 1980-er Jahren: Hans Otto Pichl *               „Deutungen “ um den historischen Bildstock“ von Heimatforscher Otto Pichl, Bad König ** Quellennachweise […]

, , , , ,

Heimat- und Kunst-Historie Bad König im Odenwald: Heimatmaler Georg Vetter im künstlerischen Drei-Schritt

    Des Malers früher Blick auf den Gesundheitsbrunnen und den Weyprechts-Tempel Bad König im Odenwald. In der vor einigen Dezennien herausgegebenen kleinen Publikation „Stahlbad König- eine heimatliche Abhandlung“ (o. J.) vom „Dichter-Pfarrer“ Fritz Schmidt-König (1906-1979) befindet sich auch eine Ablichtung des Kombi-Gemäldes des unvergessenen Heimatmalers Georg Vetter (1891-1969), und zwar im „zeichnerischen Dreiklang“ der […]

, , , ,

Kunst-Historie Bad König im Odenwald: Des Malers „Blick auf die Mühlen“ vor gut 100 Jahren

  Bad König. Gleichfalls in der schon längst vergriffenen Broschüre „Stahlbad König i.O.“ von Fritz Schmidt-König befindet sich eine weitere Ablichtung vom Bad Königer Heimatmaler Georg Vetter (1906-1979), der vermutlich in seinen jüngeren Jahren diese Perspektive aus südwestlichem Standort aus dem Tannenwald heraus nach saftigen Wiesen den „Blick auf die Mühlen“ künstlerisch freigibt, die von […]