Fürstengrund bei Bad König im Odenwald

Die historische Postkarte aus dem Jahr 1959 von Helmut Zulauf (Fürstengrund) kehrt nach über 60 Jahren heim.

Bad König- Fürstengrund im Odenwald: Unsere neu erworbene Karte (Scan-Text: R.Veit/R.Nisch) der ausgehenden 1950er Jahre zeigt das schon damals idyllisch von vielerlei Natur eingebettete Fürstengrund, wo auch noch größere Streuobstwiesen vorhanden waren, sogar mit Teilfotos vom überbrückten Grundbach und dem Schulgebäude des Stadtteils. Der junge Helmut Zulauf schreibt am 11.4.1959 von dort einen Gruß. Die Briefkästen für die Einwürfe waren zu dieser Zeit im Odenwald in Vielzahl vorhanden- und alle Fracht wurde über Höchst (Odenw.) geleitet. Die vom hiesigen „Kolonialwarengeschäft Adam Bischoff“ in Auftrag gegebene Karte sucht schon in diesen Jahren mit der Werbeschrift „Fürstengrund bei Bad König im Odenwald“ den Bezug zur größeren Nachbargemeinde herzustellen- war/ist doch klar: Fürstengrund wurde/wird – seine schöne natürliche Umgebung eingeschlossen- stets von „Auswärtigen“ aufgesucht.

Ihr Heimat- und Geschichtsverein Bad König e.V.

 

 

(HGV Bad König e.V.-Bilddatenbank- jeweils Vorder- und Rückseite (unteres Bild) der historischen Postkarte/Scan: Reinhold Veit)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Alle Rechte bei Heimat- und Geschichtsverein Bad König e.V.- Stand: 07.02.2021)

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx