Einträge von HGV

, , , , , , , , , , , , , ,

Historische Gasthaus-Werbung im Odenwald- die einstige Eigenwerbung der Gaststätten auch in Bad König

  Es war einmal: Streicholzschachteln als Eigenwerbung für Bad Königs bzw. Odenwälder Gaststätten   (Hinweis: Diese Seite befindet sich noch im weiteren Aufbau.)       (Historische Streichholzschachteln von Werner Geidel/Fotos v. Reinhold Veit, beide Bad König im Odenwald)         (Heimat- und Geschichtsverein Bad König e.V.- Stand: 16.03.2022)         […]

, , , , , , , , , , , ,

Foto-Historie Bad König und Odenwald/füherer Landkreis Erbach: Kreissparkassen-Filialen der 1950er Jahre

  Die Deutung einer historischen Postkarte offenbart …  das große Netz der Sparkassen-Gebäude im früheren Landkreis Erbach im Odenwald in den 1950er Jahren     Bad König im Odenwald. Lang, lang her, vielleicht aber ein wenig interessant zu wissen. Eine doch seltene Postkarte aus den früheren 1950er Jahren zeigt das doch breit aufgestellte Netz der […]

, , , , , , , , , , ,

Foto- Historie Bad König im Odenwald: Das legendäre „Tante Minchen“ in der Zeit der Wirtschaftswunderjahre (1950er Jahre)

    Das „Tante Minchen“ in der Zeit der 1950er Jahre (Vergleichen Sie auch bitte auf dieser Homepage www.hgv-badkoenig.de die Seite „Bad Königer Gasthaus-Historie: Eine gemütliche Gasthaus-Ecke aus dem Jahr 1960- Gibt es eine Renaissance des typisch deutschen Gasthauses?)   Postkarte Bad König i.O.- Haus Tante Minchen/Querdruck-Rückseite: Storch-Drogerie u. Fotohaus Berle Bad König mit seinen […]

, , , , , , ,

Foto-Historie Bad König im Odenwald: Café/Konditorei Grasmück an der Ecke Friedrichstraße/Bahnhofstraße in den 1920ern

      Café und Konditorei Grasmück an der Schnittstelle von der Friedrichstraße zur Bahnhofstraße im historischen König im Odenwald- eine Rarität des Aufnahmemomentes   Postkarte aus den 1920ern (Vorder- und Rückseite) Scan: R.Veit:  Café/Conditorei Grasmück im einstigen König im Odenwald Ecke Friedrichstr./Bahnhofstraße im Februar 2022 (Foto:HGV)   Cailler Milch-Chocolade „beim Grasmück“ als  spezielle Offerte […]

, , , , , , , , , ,

Heimat-Historie Bad König: König im Odenwald- „Gänsbrunnen“ von 1915

  Die nördliche Gemarkung „Gänsbrunnen“ in dem (Bad) König des Jahres 1915 Bad König. Unsere historische Postkarte (Verlag W. Gerling Darmstadt) stammt aus dem Jahre 1915 , und zwar auf der Rückseite mit Stempelabdruck „22.12.15“ feststellbar: Ein Jakob Fleckenstein schreibt, dass er hier „gut ankam“ und „alles Gute zum Fest und ein glückliches neues Jahr […]

, , , , , , ,

Heimat- Historie Bad König im Odenwald: Luftschiff „Viktoria Luise“ überfliegt König im Odenwald vor dem Ersten Weltkrieg- Heimatmaler Georg Vetter hält das fest

  Luftschiff „Viktoria Luise“ – und Georg Vetters Zeichnung der „Viktoria Luise“ über König im Odenwald   Quelle: „Die Woche“ /Februar 1912: das Luftschiff „Victoria Luise“ über der Düne von Helgoland     Der Zeppelin-Flug am 25.4.1912 über (Bad) König im Odenwald Bad König. Das Staunen mit menschlichen Blicken in die Lüfte im einstigen König […]

, , , , , , , ,

Des Bad Königer Stadtschreibers Anregungen und Ideen für sein Malente- eigentlich überall übertragbar

Bad König/Malente. Vito von Eichborns Aufenthalt als Stadtschreiber vor nun bald vier Jahren ist vielen hier in Bad König noch geläufig und bleibt in guter Erinnerung. Daraus entstand im Frühjahr 2019 das kurzweilige Buch „Fast alles über Bad König- Geschichte und Geschichten: Ein charmantes Sammelsurium“. Interessant ist aber auch auch, dass Autor/Verleger Vito v. Eichborn […]

, ,

Kunst-Historie Bad König im Odenwald: Der bildende Künstler Paul August Wagner erschuf in Erinnerung seiner Jugendzeit drei neue Werke

  Des Künstlers neue historische bzw. fiktionale Figuren-Trilogie: John Silver unter Captain Flint, Admiral Horatio Hornblower, Sir Francis Drake Die offene Künstler-Werkstatt in Bad König wurde um Figuren durch Paul A.Wagner zur Freude vieler erweitert. …………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………   Der Bildhauer Paul August Wagner erinnerte sich im höheren Alter an so manche „Bücher-Lieblinge“ seiner Kindheit und Jugendzeit, […]

, , ,

Zeithistorie Bad König: „Heiner-Ditsch-Allee“ am südlichen Bad König im Odenwald

    Die „Heiner-Ditsch- Allee“ erinnert an Bad Königs verdienstvollen Gemeinde- bzw. Stadtbaumeister, den Architekten Heiner Ditsch.   (Sämtliche Foto-Rechte auf dieser Seite: Reinhold Veit, HGV Bad König e.V.)     Die „Heiner-Ditsch-Allee“ im stimmungsvollen Herbst (Foto: Reinhold Veit)   Herbsttag Herr: Es ist Zeit. Der Sommer war sehr groß. Leg deinen Schatten auf die […]

, , , , , ,

Kunst- Historie Bad König im Odenwald: Die Vorbereitung auf den Frühling, König im 19. Jahrhundert- der Blickwinkel des Malers Heinrich Fleckenstein

        Heinrich Fleckensteins „König- Gemälde“ vermittelt die Strukturveränderungen vom 19. Jahrhundert zum heutigen 21. Jahrhundert   (Foto: Reinhold Veit, HGV Bad König e.V.)   Heinrich Fleckenstein malt den agro-infrastrukturellen Zustand von König im Odenwald- Dekan Johann Adam Groh wendet die „studierten Erkenntnisse“  aus seiner Gießener Studienzeit, vermittelt von Professor Justus von Liebig […]