Bad Königs Oberdorf– auch Ewwerdorf in der Dialekt-Semantik genannt- weist besonders markante historische Häuser und romantische Ecken auf. Zu nennen ist auch, dass in den beiden letzten Jahren grundlegende Restaurierungen/Renovierungen an manchen Gebäuden vorgenommen worden sind, auch gut gelungene Einfügungen von neuen Gebäuden. Deshalb sei so manchem Eigentümer herzlich gedankt, dass er hier Liebevolles erreichte, und der HGV Bad König e.V. hatte sogar klein wenig Unterstützung gegeben, indem er auf Grund seiner historischen Foto-Datenbank zeigte, wie manches Gebäude früher aussah (z.B. beim “Sonnen-Wirt- Haus”).

 

 

(Nach dem Flyer “Oberdorf Bad König” v. Herrn Reimund Bechtold, Vielbrunn): Bitte klicken Sie auf die diversen Sektionen:

 

Das Oberdorf Teil 1

 

Das Oberdorf Teil 2

 

Teil 3 fehlt (noch) aus technischen Gründen.

 

 

 

(Nach dem Flyer “Oberdorf Bad König” von Herrn Reimund Bechtold, Vielbrunn)

 

 

 

 

Eine ganz besondere Fotografie aus der Frühphase der jungen Bundesrepublik: Die Kinder vom “Ewwerdorf” Bad Königs im Odenwald

(Foto-Datei: HGV Bad König e.V.- Scan: R. Veit)

 

 

Sehen Sie bitte auch hierzu den weiteren Link zum Bad Königer Oberdorf auf dieser Homepage www.hgv-badkoenig.de mit weiterer Beschreibung:

  • “Ewwerdorf” (Oberdorf) Bad König- Kinder der jungen Bundesrepublik

Weitere Links an der Nahtstelle bzw. Entrée zum Oberdorf Bad Königs :

          Bad König- Historie: Erste italienische Eisdiele in den 1960ern- auch Migrationsgeschichte

         Heimat- Historie Bad König: Das “historische” Eisccafé im Stadtkern im Nahbereich der Geschichte

         Heimat- Historie Bad König: Modehaus Glenz im historischen Zentrum

 

 

 

(26.September 2020)