Bad König im Odenwald. Zwei volle Monate weilte er im Oktober/November 2019 in Bad König im Odenwald. Nun ist es am 07.07.2020 druckfrisch erschienen, das Buch des Ersten Bad Königer Stadtschreibers Vito von Eichborn:

 

Vito von Eichborn: “Fast alles über Bad König- Geschichte und Geschichten: Ein charmantes Sammelsurium” Verlag Vitolibro (ISBN 9-783-86940-004-4), Preis 9,95 Euro, Bad Malente 2019

Cover: Thomas Büttner Mediengestaltung Bad Malente

Innengestaltung: Bente Blasius, Plön

Druck: ScandinavianBook

ISBN 978-3-86940-015-0

Verlagsprogramm: www.vitolibro.de

 

Scans vom Buchcover: Reinhold Veit, Bad König

 

Das kunterbunte Porträt einer liebenswürdigen Stadt- voller Eigenarten, Sehenswürdigkeiten und Traditionen

Bad König ist mehr als eine Reise wert

Für seine Freunde und Besucher sammelte der Autor Erzählenswertes für gemeinsame Spaziergänge.

Von Äpfeln, Ballett, Biber und Boule, Elfenbein, Feuerwehr, Heimatlied und Hügelgräbern, von Kelten über Kitsch und Kondome bis zum Kurpark, dem Maulbeerbaum, Maulwürfen, Metzgereien, Mühlen und Mundart, von Räubern, Römern, der Therme und leckerer Torte, vom Vieh, vom Wandern und den Zigarren.

Jenseits vom Massentourismus steckt König voller Überraschungen. Quer durch Geschichte und Gegenwart erzählt der Autor Anekdoten und Fakten, Histörchen und Hintergründe, von den Kinnichern, ihrem öffentlichen Engagement und originellen Attraktionen.

(Zitat: Klappentext des Buches)

 

Das inhaltliche Verzeichnis (Stichwortverzeichnis/Scan: Reinhold Veit) aus dem Buch:

 

 

Im Duo-Vorwort schreibt Schriftsteller Vito v. Eichborn u.a. :

…”Und schließlich: Tausend Dank für Gastfreundschaft und Offenheit an alle, denen ich über den Weg gelaufen bin, besonders dem Stammtisch und dem Heimat- und Geschichtsverein. Ihr habt mich bereichert… (Vorwort I, S.7)

“Schließlich hoffen wir, dass auch der `eingeborene` Königer, mag er seinen Heimatort mit all`den Gassen und Ecken noch so gut kennen, sich freuen wird, König einmal in anderer, ihm vielleicht unbekannter Beleuchtung zu sehen.” (Vorwort II, S.8)

 

Das Vitolibro-Werk ist überall im Buchhandel erhältlich, vorrätig in Bad König bei der Literaturhandlung Paperback (Tel. 06063- 4115/ Email: Literaturhandlung-paperback@t-online.de)

 

 

Biografisches zu Bad Königs Erstem Stadtschreiber Vito von Eichborn daselbst:

Vito von Eichborn gründete einst in Frankfurt (am Main) den Eichborn Verlag und hat als Lektor und Verleger ein halbes Jahrhundert lang Bücher gemacht. Er betreibt seinen Kleinverlag Vitolibro, lebt an einem See in Bad Malente und ist unter die Autoren gegangen. Beim Mare Verlag erschien “Mein Mallorca” (wo er zwei Jahre lebte) und bei Emons “111 Orte zwischen Lübeck und Kiel, die man gesehen haben muss” über seine neue Heimat.

 

Reinhold Veits- Vito von Eichborns neu konzipiertes gemeinsames Bad König- Kultstatus- Poster

Siehe auch: “Fast alles über Bad König”- `Bad Königs Erster Stadtschreiber Vito von Eichborn hat es geschafft. Sein Buch, das er während seines zweimonatigen Aufenthaltes in Bad König entwickelt hat, ist nun lieferbar.` Und etwas weiter hinten heißt es: “Zusammen mit Reinhold Veit (Anmerkung: Vorstandsmitglied Heimat- und Geschichtsverein Bad König e.V.)  hat von Eichborn auch noch ein spezielles Bad König-Plakat entwickelt- Titel: `Natur satt- Mach mal Pause in Bad König- Brunnen und Quellen, Hütten und Tempelchen’. Das Plakat ist (jetzt schon) ab Ende Juli 2020 verfügbar. (Es wird sicherlich sammlerischen “Kultstatus” eines Tages erringen, so Reinhold Nisch vom HGV Bad König e.V.)  (Quelle: “Bad Königer Stadtnachrichten” vom Freitag, 17. Juli 2020, S. 14.)

 

Das  “VV-Poster”/ “Vito-Veit-Poster” ist in der Woche ab Ende Juli 2020 in Bad König (Paperback-Buchhandlung /Tel. o6o63-4115) erhältlich.

 

 

    Das legendäre Bad Königer VvE- Moped

(Repro: R. Veit)  Vitos schon jetzt “legendäre knallrote Piaggio Ciao”, mit der der Autor in “seiner Bad Königer Zeit” teilweise seine Recherchen unternahm, andererseits auch sein Wohn-Domizil bei den Kunkelmanns “hoch oben am Berge”, aber mit herrlichem Ausblick auf Bad König besser erreichen konnte, er, der in Malente landschaftlich “alles nur flach, nichts als flach sah und nach seiner Rückkehr wieder stets sieht.

 

 

Produktbewertung zu Vito von Eichborns Buch “Fast alles über Bad König” bei buecher.de/Zitat:

“Das kunterbunte Porträt einer liebenswürdiges Stadt – voller Eigenarten, Sehenswürdigkeiten und Traditionen,
Bad König ist mehr als eine Reise wert!

Von Äpfeln, Ballett, Biber und Boule, Elfenbein, Feuerwehr, Heimatlied und Hügelgräbern, von Kelten über Kitsch, Kondome bis zum Kurpark, dem Maulbeerbaum, Maulwürfen, Metzgereien, Mühlen und Mundart, von Räubern, Römern, der Therme und leckerer Torte, vom Vieh, vom Wandern und den Zigarren.

Jenseits vom Massentourismus steckt König voller Überraschungen. Quer durch Geschichte und Gegenwart erzählt der Autor: Anekdoten und Fakten, Histörchen und Hintergründe, von den Kinnichern, ihrem öffentlichen Engagement und originellen Attraktionen.

Als Stadtschreiber in diesem Städtchen im tiefsten Odenwald lernte der Autor zahlreiche Einwohner kennen – hier versammelt er eine Fülle von Erlebnissen und Impressionen. Er legt Wert auf unterhaltsame Sprache wie gründliche Recherche. Dies ist kein Reiseführer – aber doch auch praktische Anleitung, die Kinnicher und ihre kleine Welt zu erleben”.

 

Presse:

“Fast alles über Bad König”- Vito von Eichborn legt sein Buch über die Kurstadt im Odenwald vor  (red) Odenwälder Echo/Darmstädter Echo- Am Wochenende/Samstag, 25. Juli 2020, Rubrik Kultur S. 27

 

 

Zum Schluss:

Katze Finchen empfiehlt das Vito-Buch:

Selbst Katze Finchen aus dem Kurstädtchen mag das neue Bad König- Buch “Fast alles über Bad König- Geschichte und Geschichten: Ein charmantes Sammelsurium” von Vito von Eichborn aus dem Verlag Vitolibro/Bad Malente, und dies gleich am Erscheinungstag (07. Juli 2020)- eine passende “kurzweilige” Alljahreszeiten-Lektüre, die wir nur wärmstens empfehlen können!  (Foto: Reinhold Nisch, Bad König)