Exponate der besonderen Art- die Mausefallensammlung im Heimatmuseum

Das Heimatmuseum Bad König hat eine schon jetzt sehr bemerkenswerte Mausefallensammlung vorzuweisen. Über zweihundert Fallen verschiedener Herstellungszeiträume und Konstruktionen sind im Bestand vorhanden. Und immer wieder werden weltweit neue Fallen ideenreich konstruiert.

Die Aufnahme zeigt zwei neue Mausefallen des Jahres 2016 aus Frankreich
bzw. Belgien. (Foto: HGV)

Besucher und Besucherinnen des Heimatmuseums bestaunen immer wieder schmunzelnd diese Vielfalt. Nicht so selten kommt es vor, dass in Urlaub weilende Bürgerinnen und Bürger sowie Gäste sogar irgendwo im In- oder Ausland neue Mausefallen “aufspüren” und diese spenden.